12.12.2018 - Ratingen (Einladung)

Das agile Unternehmen - Menschen, Methoden, Organisation und Kultur auf dem Weg des Wandels

 

Peter Jaschek und Christoph Frauenrath (Westnetz GmbH)

 

 

In der agilen Organisation verschmelzen IT und Fachbereiche. Sie werden zu einem agilen Team, das gemeinsam an einem Vorhaben arbeitet. Die bekannten Rahmenbedingungen für Projekte verändern sich grundlegend. Die Rollen und das Selbstverständnis der Mitarbeiter und deren Vorgesetzten unterliegen einem dramatischen Wandel. Der Umgang mit Fehlern, Initiativen, Plänen und Budgets muss neu überdacht werden. Die Mitarbeiter müssen lernen mit der neuen Situation umzugehen. Welche Bedeutung haben noch die altbekannten organisatorischen Strukturen und entlang welcher Pfade werden Leistungsindikatoren definiert und gemessen?

Peter Jaschek leitet zurzeit den Bereich Customer Solutions bei der Westnetz GmbH. Er hat über 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, als Projektleiter, Berater und Führungskraft im nationalen und internationalen Umfeld des Innogy-Konzerns. Derzeit verantwortet er die digitale Transformation der Kundenschnittstelle der Westnetz, mit Fokus auf Automatisierung von Serviceprozessen. Mit seinem Vorhaben hat er den Grundstein für die Agilisierungsinitiative der Westnetz gelegt.

Christoph Frauenrath leitet zurzeit den Bereich Service und Portfoliomanagement bei der Westnetz GmbH. Seit über 15 Jahren ist er in der Informationsverarbeitung als Projektleiter, Berater und Führungskraft tätig. Aktuell leitet er das agile Transformationsprogramm der Westnetz mit dem Ziel, die Anwendungsentwicklung des kaufmännischen Ressorts zukünftig ausschließlich agil zu betreiben.

 

Veranstaltungsort:

Acando GmbH

Kaiserswerther Str. 115

40880 Ratingen

 

Die Agile Talks sind organisiert bei Xing

© Stefan Hilmer 2018